copyright_der_patriot_20110131_250Spendenübergabe an Sonnenblume e.V.

Service Clubs unterstützen die Pflege kranker Kinder

Lippstadt, 28. Januar 2011 Frostige Temperaturen und Schneefälle hatten während des Weihnachtsmarktes 2010 für winterliche Atmosphäre und vorweihnachtliche Stimmung gesorgt, auch am Stand der Lippstädter Service Clubs. Sie beteiligten sich mit dem gemeinsamen Erlös ihrer Einnahmen an der Arbeit von Sonnenblume e.V.

Sonnenblume e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, für die Weiterbehandlung chronisch kranker Kinder nach einem Krankenhausaufenthalt zu sorgen. Obwohl dringend notwendig wird die sozialmedizinische Nachsorge von den gesetzlichen Krankenkassen nur in eingeschränktem Umfang übernommen. Sonnenblume e.V. finanziert in wichtigen Fällen die Arbeit von Kinderkrankenschwestern, welche die Pflege in den Familien übernehmen.

Insgesamt wurden beim Weihnachtsmarkt 7.100 € erlöst. Vertreter der heimischen Service Clubs – Inner Wheel, Ladies' Circle, Lions, Rotary, Round Table, Soroptimist und Zonta – übergaben einen symbolischen Scheck an Dr. Thomas Hofmann, Chefarzt der Kinderklinik im Evangelischen Krankenhaus Lippstadt, der sich ebenso wie die Kinderkrankenschwestern über die willkommene Spende freute.


Foto: Zeitung „Der Patriot", Lippstadt

copyright_der_patriot_20110131_920