Zonta Club Lippstadt

Freitag, 19. Juli 2019

1 2 3 4 5 6 7 8
Home Aktuelles Zonta Club Lippstadt wählt neuen Vorstand

Annette Bergschneider (links) übergibt das Amt der Präsidentin des Zonta Club Lippstadt an Susanne MusgaZonta Club Lippstadt wählt neuen Vorstand

Susanne Musga löst Annette Bergschneider als Präsidentin ab

Lippstadt, 14. Mai 2019
Nach zwei Jahren engagierter Arbeit beendet Annette Bergschneider ihr Ehrenamt als Präsidentin des Zonta Club Lippstadt. „Wo ist die Zeit geblieben?“, resümiert Bergschneider und erinnert sich mit Freude und Überzeugung an ihre Tätigkeit im Einklang mit den Zonta-Werten. Die Zusammenfassung der Club-Aktivitäten und Highlights während ihrer Amtszeit zeigt, dass ein bewegtes Biennium hinter ihr liegt. Als besonders eindrucksvoll bleibt den Mitgliedern die erstmalig durchgeführte Taschenbörse in Erinnerung. Diese Benefizveranstaltung hatte unter Federführung von Annette Bergschneider und der Beteiligung vieler mobilisierter Unterstützerinnen zu Rekordeinnahmen geführt. Der Lippstädter Service Club dankte nun in seiner Mitgliederversammlung der scheidenden Präsidentin und ihrem Vorstandsteam für die ideenreichen Aktivitäten sowie den geleisteten Einsatz im Sinne der Ziele von Zonta.

Das Amt der Präsidentin für die beiden kommenden Jahre übernimmt Susanne Musga. Als bisherige Vizepräsidentin blickt sie auf zwei Jahre intensiver Vorstandsarbeit zurück und geht voller Elan an die neue Aufgabe heran. Die ersten Weichen für Aktivitäten der kommenden Monate hat Susanne Musga bereits gestellt. „Ich vertraue auf bewegendes Miteinander“ – mit diesem Leitmotiv stellt sich Musga als Netzwerkerin und Mitglied des Gleichstellungsbeirats der Stadt Lippstadt den neuen Herausforderungen. Damit charakterisiert sie gleichzeitig die ehrenamtliche Zusammenarbeit der insgesamt 34 Mitglieder des Zonta Clubs, die regelmäßig eine Reihe von Veranstaltungen ausrichten um soziale Projekte zu fördern.

Besondere Verantwortung übernehmen neben der Präsidentin die neu gewählten Vorstandsmitglieder. Prof. Susanne Lengyel tritt das Amt der Vizepräsidentin an, Dr. Eva-Maria Mayer steuert die finanziellen Belange als Schatzmeisterin. Schriftführerin Dr. Michaela Quente und Beisitzerin Sabine Hense-Ferch runden das schlagkräftige Team ab.

Ein außergewöhnliches Ereignis erwartet alle Mitglieder gleichermaßen: Zonta International begeht 2019 sein hundertjähriges Bestehen und ist damit der älteste Service Club berufstätiger Frauen weltweit. Ein guter Grund auf überregionaler Ebene zu feiern und das neue Biennium mit Schwung anzugehen.